+++ Letztes Heimspiel ohne Erfolg +++

Unsere Erste unterliegt Schipkau mit 0-3 !

Am Samstag stand das letzte Heimspiel für die Saison 16/17 an und zu Gast war die Rückrundenstarke Mannschaft aus Schipkau.
Die Gäste kamen gut in die Partie und hatte nach wenigen Minuten schon die große Chance zur Führung. Ein Kopfball konnte aber von Felix Lehmann auf der Linie geklärt werden. Golßen versuchte dann mehr für das Spiel zu machen und kam zu Chancen durch Ronny Leubner und Dirk Rösler. Der Torwart hielt aber stark. Die Führung fiel dann kurz vor der Halbzeit. John Krüger konnte nach guter Vorarbeit über außen den Ball einschieben.
Nach der Halbzeit versuchte Golßen alles für den Ausgleich, hatten aber an diesem Tage das Glück nicht auf ihrer Seite. Bei den Abschlüssen fehlte die nötige Konzentration und bei einer möglichen Elfmeterszene blieb der Pfiff aus. Einen Konter nutzten die Askanen zur Entscheidung in der 80. Minute. Die Gastgeber hatten dann noch mit einem Lattenschuss die Chance zu verkürzen. Tom Fischer machte in der Nachspielzeit dann nach einen Lauf über das halbe Feld alles klar und traf zum 0 zu 3 Entstand.
Golßen konnte trotz Moral und kämpferischer Leistung den verdienten Auswärtssieg nicht verhindern und steht einen Spieltag vor Ende auf Platz 11.
Ein großes Dankeschön an unsere Fans, die uns Zuhause und auch auswärts immer zahlreich unterstützt haben! Lasst uns am Wochenende noch eine schöne Auswärtsfahrt genießen und einen Sieg feiern. “

Alle Infos zum Spiel !