+++Vorschau auf’s Wochenende+++

1. Männermannschaft – Samstag, 15:00 Uhr – Kreisoberliga
SV 1885 Golßen (11.) – SV Askania Schipkau .e.V(8.)
Am vorletzten Spieltag der Saison findet für unsere Erste das letzte Heimspiel an. Da der Klassenerhalt für beide Mannschaften gesichert ist, können sie befreit aufspielen. Die enge Tabellensituation verspricht aber ein spannendes Spiel. Gerade einmal 3 Punkte trennen Platz 7 und Platz 12. Golßen will die Niederlage in Lübbenau wiedergutmachen und könnte mit einem Sieg auf Platz 8 springen. Die Gäste belegen in der Rückrundentabelle Platz 5 und gewannen ihr letztes Spiel vor Pfingsten deutlich mit 7:2 gegen Absteiger Schradenland.

2. Männermannschaft – Samstag, 13:00 Uhr – 1.Kreisklasse
SV Eintracht Wittmannsdorf e.V. (8.) – SV 1885 Golßen II (12.)
Bereits am Samstag fährt unsere zweite Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Wittmannsdorf. In den letzten zwei Spielen soll die schwierige Saison ordentlich beendet werden. Der Abstand nach oben und nach unten beträgt 6 und 5 Punkte, sodass die Platzierung schon fast feststeht. Die Gastgeber konnten nach dem Abstieg in der letzten Saison nicht oben angreifen und belegen einen gesicherten Mittelfeldplatz. Sie sind seit 5 Spielen ungeschlagen und konnten die letzten 3 Spiele allesamt zuhause gewinnen.

A-Junioren – Sonntag, 11:00 Uhr – Kreisliga
1.SV Lok Calau e.V. (1.) – SV 188 Golßen (3.)
Am Sonntag fährt unsere A-Junioren zum letzten Spiel der Saison zum Tabellenführer und fast Meister nach Calau. Die Gastgeber benötigen noch einen Punkt für die sichere Meisterschaft, müssten im Falle einer Niederlage aber 15 Tore Vorsprung gegenüber Schlieben verspielen. Mit einem Auswärtssieg hätten unsere Jungs die Möglichkeit, die jetzt schon positive Saison mit Platz 2 abzuschließen.

C-Junioren – Mittwoch, 18:00 Uhr – Kreisliga
SV 1885 Golßen (6.) – SpG Wittmannsdorf/Groß Leuthen (7.)
Am kommenden Mittwoch bestreiten unsere C-Junioren ihr letztes Spiel der Saison. Zu Gast ist der Tabellennachbar Wittmannsdorf/Groß Leuthen. Platz 6 ist für unsere Junioren in dieser Saison sicher und mit einem hohen Sieg gibt es noch die Chance an Tabellennachbar Rot-Weiß Luckau vorbeizuziehen.