Zur Einweihung des neuen Platzes erwarten unsere Gelb-Blauen am Freitag die Mannschaft vom FSV Rot-Weiss Luckau e. V.

+++Vorschau auf’s Wochenende+++

Männermannschaft – Samstag, 15:00 Uhr – Kreisoberliga SV Blau-Weiß Lindenau (5.) – SV 1885 Golßen (11.) Am Samstag steht das Saisonfinale in der Kreisoberliga Südbrandenburg an. Für Aufsteiger Lindenau geht es nur darum, ihre Premierensaison noch mit einem Heimsieg zu krönen, der sehr gute 5. Platz ist sicher. Für die Golßener ist noch eine Platzierung von Platz 9 bis 14 möglich. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften nach einem tollen Fight mit 1 zu 1 Unentschieden. Traditionell fahren die Golßener mit einem Fanbus zum letzten Auswärtsspiel. Ein paar Plätze sind noch frei. Anmelden könnt ihr euch bei S. Patock oder … weiterlesen…

+++ Ankündigung von unseren Fans +++

„Zum letzten Auswärtsspiel freuen wir uns traditionell über eine gemeinsame Busfahrt zwischen Spielern und Fans. Der Klassenerhalt ist gesichert und einer gemütlichen Runde steht nichts mehr im Wege. Natürlich erhoffen wir uns zum Abschluss aber nochmal 3 Punkte um die Saison gebührend zu verabschieden und angemessen zu feiern. Wir Fans sind natürlich in den letzten Wochen auch nicht untätig gewesen und haben gegrübelt, wie man in Lindenau nochmal ein Ausrufezeichen setzten kann. In diese Überlegungen platzte die Strafe aufgrund der vermeintlichen Vorfälle während des Heimspiels gegen Senftenberg. Folglich drehten sich nun die Gedanken hauptsächlich darum, wie man diese Strafe begleichen … weiterlesen…

+++ Letztes Heimspiel ohne Erfolg +++

Unsere Erste unterliegt Schipkau mit 0-3 ! “ Am Samstag stand das letzte Heimspiel für die Saison 16/17 an und zu Gast war die Rückrundenstarke Mannschaft aus Schipkau. Die Gäste kamen gut in die Partie und hatte nach wenigen Minuten schon die große Chance zur Führung. Ein Kopfball konnte aber von Felix Lehmann auf der Linie geklärt werden. Golßen versuchte dann mehr für das Spiel zu machen und kam zu Chancen durch Ronny Leubner und Dirk Rösler. Der Torwart hielt aber stark. Die Führung fiel dann kurz vor der Halbzeit. John Krüger konnte nach guter Vorarbeit über außen den Ball … weiterlesen…

A-Junioren verlieren Ihr letztes Spiel !

Unsere A – Junioren verlieren ihr letztes Spiel mit 2-1 in Calau . Am Ende steht der 3.Platz . Es war trotzdem eine Starke Saison von unseren Junioren . Ein besonderer Dank geht hier auch an unseren Nachwuchstrainer Nico Pötzschick für seine Arbeit . Wir gratulieren an dieser Stelle auch dem 1.SV Lok Calau e.V. zum 1.Platz !